Kategorie-Archiv: Biedermeiermöbel

Biedermeier Brettstühle Kirschbaum massiv 1840

Biedermeier Brettstühle, Süddeutschland/Pfalz, um 1840, sechs unterschiedliche und doch für eine gemütliche Wohnküche “zusammengesuchte” Brettstühle, auch sehr gut kombinierbar mit einem modernem Tisch in moderner Küche, oder Einrichtung im Landhaus Stil.


Artikelnummer: 5126
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef

Nachbau eines Kirschbaumtisches im Biedermeier Stil

Wir fertigen Stilmöbel nach Maß in unterschiedlichen Holzarten, Mahagoni, Nussbaum, Kirschbaum, Eiche an.  Hier wurde eine originale Säule “übernommen” und die Platte gemäß Kundenwunsch ausziehbar für weitere Einlegeplatten gefertigt. Der komplette Tisch wurde mit Kirschbaumfurnier und mit einer seidematt glänzenden Oberfläche versehen.

IMG_1980

IMG_1981


Artikelnummer: 5121
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef

Originaler Biedermeier Sekretär Kirschbaum 1835

Sekretär, ein kunsthistorisch wertvolles Zeitdokument aus der Biedermeier Zeit, Berlin/Brandenburg, um 1835, Kirschbaum massiv und furniert, aussergewöhnlich seltende und hervorragende Schreinerarbeit aus dieser Epoche, einen Kopfschub, darüber in Rüster furnierte Giebeldach-Verzierung, vielseitige Intarsienarbeiten (Fadenintarsien in Ahorn und Pflaume ), Kopfteil mit silhouettierter Volutenblende. Eine weitere Besonderheit sind die Türen unter der Schreibplatte, welche wie bei einem “Blendermöbel” als Schübe “gezeigt” werden. Bei der Ausführung dieser bravourösen Arbeit sind Geheimfächer mit einbezogen worden.

Zustand: restauriert und sofort auslieferbar.

Maße: Höhe 160, Breite 100, Tiefe 042res_11151


Artikelnummer: 5173
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef

Biedermeier Kirschbaumschrank 1820

Biedermeier Schrank, Rheinland, um 1820, Kirschbaum massiv, typische Sockelfüße mit ebonisierten Leisten und teilebonisertem Deckel.

Zustand: Restaurierung bereits erfolgt. Die alte Oberfläche wurde komplett mit Spiritus abgewaschen, um die originale Patina zu erhalten. Risse wurden neu verleimt und mit Holzkitt geschlossen, eine neue Oberfläche wurde angebracht. Schellack Handpolitur.

Größe: 193x130x055


Artikelnummer: 5002
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef

Originaler Biedermeier Schrank Kirschbaum massiv 1825 VERKAUFT

Originaler Biedermeier Schrank, Süddeutschland, um 1825, Kirschbaum massiv, typische geradlinige Formgebung aus dem Süden Deutschlands, geteilte Türfüllungen, Fitschbänder an den Türen. Antiquitäten für moderne Einrichtungen.

Maße: 186x130x051

Zustand: Originaler Zustand, Türfüllungen müssen neu verleimt und Risse geschlossen werden. Eine komplette Aufarbeitung der Oberfläche wäre empfehlenswert. Wir bieten Ihnen das komplette Programm. Wählen Sie zwischen Teil- und Vollrestaurierung deses Möbelstückes.


Artikelnummer: 5078
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef

Couchtisch im Biedermeier Stil Kirschbaum furniert

Stilmöbel nach Kundenwunsch. Individuelle Möbel aus Kirschbaum, Nussbaum und vielen anderen Holzarten erhalten Sie im Raum Bonn, Köln bei Antiquitäten Daniel C. Nagel in Bad Honnef. Geben Sie Ihre Maße an und wir fertigen für Sie Stilmöbel zu vorhandenen Antiquitäten aus der Biedermeier Zeit.


Artikelnummer: 5081
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef

Biedermeier Sekretär Kirschbaum massiv und furniert 1828/30

Originaler Biedermeier Sekretär, Südbaden, um 1828/30, Kirschbaum massiv und furniert, ein mustergültiges Beispiel hinsichtlich Formreduktion und Schlichheitsideal des Biedermeier, zeitlose Modernität und unaufdringliche Eleganz passend zu modernem Interieur, die Schubladen sind mit feinen Intarsien gerandet, vorkragendes Karniegesims, Sockelfüße.

Zustand: guter Erhaltungszustand, eine Restaurierung bzgl. partieller Ebonisierung/Schwärzung des Innenlebens und Oberflächenbearbeitung  erfolgt erst nach Absprache mit dem Kunden.

Maße: 160x095x050

DSC_0054DSC_0059

DSC_0058

DSC_0060>


Artikelnummer: 4589
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef

1 Paar Biedermeier Ohrenbackensessel Kirschbaum massiv 1825

1 Paar originale Biedermeier Ohrenbackensessel, wohl Rheinland, um 1825, Kirschbaum massiv, leicht ausgestellte Beine, elegante Formgebung, geradliniges Kopfteil, volutierende schlanke Armlehnen, Seltenheit, daher nur als Paar verkäuflich.

Zustand: sehr guter originaler Zustand, Polster und Stoffbezug neuwertig, mitnahmebereit.

Maße: Sitzhöhe 48, Sitzbreite 56, Lehnenhöhe 110, Lehnenbreite 47


Artikelnummer: 5034
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef