Die Stadt Euskirchen und die Möbelwelt

Euskirchen und das Holzhandwerk

Werkzeugfunde aus dem 3. Jahrtausend vor Christus dienen als Nachweis für die lange Siedlungstradition in der Region Euskirchen. Vielleicht wurden mit den Werkzeugen schon damals Hölzer aus dem waldreichen Umland für schöne und nützliche Alltagsgegenstände wie Möbel genutzt. Fest steht, dass der Rohstoff Holz neben den Erträgen der weiten Felder rings um die Stadt Euskirchen, schon immer eine bedeutende Rolle im Leben der Euskirchener und der Eifelregion insgesamt gespielt hat. Die auf die Kelten folgenden Eburonen und Ubier ließen sich um Christi Geburt in der Römerzeit in der Euskirchener Region nieder. Für die Zeit von 500 bis 800 nach Christus gelang es, eine fränkische Siedlung nachzuweisen. Diese befand sich in der Nähe des heutigen Annaturmplatzes. Die namensgebende Euskirchen hieß zu der Zeit unter anderem Auelskirchen oder Kirche auf der Aue, damit war vermutlich die heute noch stehende Martinskirche gemeint. Im Jahr 1302 erhielt Euskirchen die Stadtrechte verliehen und ist heute der Verwaltungssitz des Kreises Euskirchen. Auch heute werden noch Sitzmöbel in Euskirchen industriell wie handwerklich gefertigt. Die Euskirchener Liebhaber antiker Möbel wenden sich jedoch sehr gern an den Bad Honnefer Möbel-Restauratoren Daniel C. Nagel. Dieser restauriert seit über zwanzig Jahren antike wie moderne Möbel mit viel Liebe zum Detail und großer Gewissenhaftigkeit. Neben der Restaurierung bzw. Konservierung antiker Möbel, entstehen im eigenen Atelier auch schönste Möbelstücke nach Ihrem Maß und Ihren Wünschen.

Möbelrestaurierung & Mehr

Die Erfahrung und Kompetenz als Restaurator und Fertiger von stilvollen Möbeln geht Hand in Hand mit Herrn Nagels Fachwissen als einer der weltweit größten Händler für Möbel des Biedermeier. Nicht wenige Euskirchener Biedermeierfans nehmen die kurze Anreise zu Antiquitäten Daniel C. Nagel gern in Kauf, um auf über 500m² Ausstellungsfläche in längst vergangenen Epochen der Möbelkunst schwelgen zu können. Natürlich ist das Biedermeier nicht die einzige Stilepoche, der sich bei Antiquitäten Nagel gewidmet wird. Auch Freunde anderer Epochen kommen dort auf ihre Kosten! Das gesamte Möbel-Sortiment steht Ihnen auch online zur Verfügung. Neben den bereits erwähnten Leistungen wie der Restaurierung und Anfertigung von Möbelstücken haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Möbel, Gemälde sowie Ihren Gold- und Silberschmuck von uns seriös schätzen zu lassen. Ebenso erstellt man Ihnen auch kompetent Kostenvoranschläge für Ihre Versicherung.

Email this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook