Biedermeier Schreibtisch Kirschbaum 1820

Originaler Biedermeier Schreibtisch, wohl Süddeutschland, um 1820, Kirschbaum massiv und furniert, drei Kompartimente, rechte und linke Seite Anordnung Schubladen , Korpusse mit Halbsäulen endend. Unterhalb der zweigeteilten Platte befindet sich ein über die gesamte Fläche großes Ablagefach, die Front ist mit sogenannten Blenderschubladen verschönt. Die hintere Fläche der Platte ist waagerecht, die andere vordere Hälfte ist abgeschrägt und ermöglicht Zugang mittels verstellbarer Klappe zum großen Ablagefach. Die Klappe ist mittig angeordnet und kann in die waagerechte Lage gebracht werden. Hinter dem Schubladenbereich befinden sich noch ähnlich große Kompartimente mit abschließbaren Türen.

Zustand: sehr gut erhalten, geringer Restaurierungsbedarf

Maße: Gesamte Tiefe 80, Breite 123, Höhe 80, die hintere Hälfte ist 40 tief


Artikelnummer: 5706
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef