Restaurierung einer kleinen Biedermeier Anrichte

Die komplette Oberfläche wurde mit Spiritus abgewaschen, um den eigentlichen Ton des Kirschbaumholzes zu erhalten und mit einer neuen Schellack-Politur aufzufrischen und zu konservieren. Die Türe wurde neu verleimt und mit Scharnieren versehen, fehlende Furniere wurden ergänzt und lose Furniere neu verleimt. Das Innenleben wurde einheitlich gebeizt mit Hartöl ausgestrichen.

Diese eintürige Anrichte/Kommode kann käuflich erworben werden.

Email this to someoneShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on Facebook

Artikelnummer: 4729
Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef