Haus Brueckhausen

Haus Brueckhausen im Münsterland. Vorhandene antike Möbel aus unterschiedlichen Stilepochen wurden bzgl. ihrer Oberfläche aufgearbeitet. Die Möbel wurden zum Teil geölt, gewachst, gebeizt oder mit Schellack handpoliert. Ergänzend wurden weitere Antiquitäten, wie z.B. Tische, Stühle, Schränke mit vorhandenem Interieur kombiniert.


Antiquitäten Daniel C. Nagel | Bad Honnef